Neuheit: Sitzsack für Smartphones und Tablets

Das iPhone und auch das iPad liegen aufgrund ihres geringen Gewichts und auch ihrer Form eigentlich gut in der Hand – doch bei einem längeren Filmgenuss oder einem ausgiebigen Surfausflug kapitulieren über kurz oder lang selbst die stärksten Arme. Das Angebot an Halterungen und Ablageplätzen für Apple Geräte ist reichlich und vielseitig: Selbstgebastelte Halterungen aus Chips-Dosen, komplizierte Apparaturen mit oder ohne Saugnapf – und auch ein Sitzsack ist dabei.

SmartTurtle – kreativer Sitzsack für Apple Geräte

Einen besonderen Vertreter der Halterungen haben wir nun näher unter die Lupe genommen. Der sogenannte SmartTurtle ist einem Sitzsack nachempfunden, der das iPhone und iPad in einer intelligenten Lösung hält. Die SmartTurtle Sitzsack Halterung sieht aus wie ein klassischer Sitzsack, nur dass er nicht Menschen, sondern dem Handy als bequeme Sitzstätte dient. Der Sitzsack ist mit einem feinen Kunststoffgranulat gefüllt und wird durch Kneten in die gewünschte Position gebracht. So kann der Verbraucher die Halterung exakt auf seine Wünsche und Anwendung entsprechend selbst formen und anpassen.

Damit das iPhone oder iPad auf dem Sitzsack auch den dringend benötigten Halt findet, besitzt der Sitzsack eine spezielle Ablagefläche. Das sogenannte Nanopad verfügt über eine gerade Fläche, die mit seiner Saugkraft für den entsprechenden festen Grip sorgt. Die Hafteigenschaften können – sollten sie einmal nachlassen – mit ein wenig Seifenwasser wieder aufgebessert werden. Probleme gibt es nur, wenn die Oberfläche fettig wird – aber hier sorgt das beschriebene Abwaschen für Abhilfe. Eine mitgelieferte Kunststoffabdeckung verhindert, dass der Sitzsack verschmutzt, wenn gerade kein mobiles Gerät im Einsatz ist.

iPhone Sitzsack Design: Schildkrötenpanzer

Das Design des Apple Sitzsacks ist genauso einfach wie genial: Der Hersteller verzichtet bewusst auf zu bunte Farben, sodass der Sitzsack auf einem Büroschreibtisch passt. Nur das Muster eines Schildkrötenpanzers sowie der Herstellerschriftzug befinden sich auf dem Sitzsack. Der Druck dient dafür, dass der SmartTurtle Sitzsack auf glatten Oberflächen nicht verrutscht. Es sind vier Varianten erhältlich, die sich nur in der Farbe des Nanopads und in der Aufdruckfarbe unterscheiden. Kunden können wählen zwischen:

  • Silbern
  • Rot
  • Blau
  • Camouflage

Unternehmen können die Sitzsack Halterung auch mit ihrem eigenen Branding versehen lassen. Stoff und Schildkrötenmuster können dann bei Bedarf entsprechend in den gewünschten Farben inklusive eines Firmenlogos bedruckt werden.

Der Schildkröten Sitzsack im Test

Dem Nutzer ist es selbst überlassen, wie er die Halterung letztendlich verwendet. Durch die Möglichkeit des Verformens ist eine große Flexibilität vorhanden, die ein großes Einsatzgebiet abdeckt. Dabei lässt sich das iPhone sowohl horizontal, als auch vertikal verwenden. Es ist ebenfalls möglich, auf diesem Weg das iPad als zweiten Monitor zu nutzen. Auch als eBook-Ständer kann der Sitzsack auf einem Schreibtisch genutzt werden.

Ein weiterer Einsatzbereich ist die Nutzung als Stativ für Videoaufnahmen oder Selfies. Künftige Verrenkungen sparen können sich Freihand-Telefonierer, die zuvor das Handy zwischen Ohr und Schulter geklemmt haben – damit ist es möglich, auf das Headset zu verzichten.

In unserem Test ist jedoch der richtige Halt das wichtigste Testkriterium. Ist das Nanopad sauber, bietet es einen sehr guten Halt. Selbst wenn sich das Smartphone oder Tablet in einer Schutzhülle befindet, bietet der Sitzsack genügend Sicherheit. Die große Oberfläche der Klebematte sorgt durch einen Vakuumeffekt für einen guten Halt – und das alles ganz ohne Klebstoff.

Die Standfläche reicht, um beim iPhone problemlos Klinkenstecker und Ladekabel zu verwenden. Nur beim Tablet wird es aufgrund der Displaygröße eng – dann empfehlen wir die horizontale Nutzung. Uns überzeugen die vielseitigen Einsatzzwecke und auch die gute Verarbeitung auf ganzer Linie. Wer auf der Suche nach einer flexiblen Halterung für mehrere Geräte ist – selbstverständlich können auch Smartphones und Tablets anderer Hersteller verwendet werden – erhält einen Handy Sitzsack für viele Einsatzgebiete.

Neuheit: Sitzsack für Smartphones und Tablets
8.5 Testergebnis
Sitzsack für Handys im Test

Preis / Leistung
8
Verarbeitung
8.5
Haltbarkeit
7.5
0
Nutzerwertung: 4.4 (1 votes)
Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar